Mostera Deliciosa – die Dschungelkönigin

Durch ihre großen und wilden Blätter verleiht die Monstera in jede Wohnung ein Dschungel-Feeling. Wer also die Dschungelkönigen hereinlässt wird begeistert sein von ihrer herzförmigen Art. Die Monstera ist auch dahingehend eine ideale Mitbewohnerin, weil sie zu den Low-maintanance Zimmerpflanzen gehört. Perfekt für alle die weniger „grüne Daumen“ haben.

Die Monstera deliciosa ist auch eine immergrüne Kletterpflanze, daher braucht sie Platz um zu wachsen und kann dabei mehrere Meter hoch werden. Diese hübsche Fensterblattpflanze, bildet nach einer Zeit auch kleine Haftwurzeln und lange Luftwurzeln, diese geben ihr die nötigen Nährstoffe und unter anderem auch die Aufnahme von Wasser. Deshalb werden diese Wurzeln auch nicht abgeschnitten. Die Blätter die mit der Zeit durchhängen und keine Nährstoffe mehr erhalten, können ohne weiteres zurückgeschnitten werden. Durch das zurückschneiden hat sie die Möglichkeit neue Blätter zu treiben. Übrigens lassen sich die abgeschnittenen Blätter auch sehr gut zum vermehren verwenden. Die Blätter einfach in einen Behälter oder Vase mit Wasser stellen und warten bis sie Wurzeln austreibt. Dann kann man die Monstera wieder einpflanzen und die grüne Familie fängt an zu wachsen. Zum Fixieren und stabilisieren der Pflanze eignet sich eine Moostange oder eine stabile Bambusstange.

Die Monstera kann sogar essbare Früchte austragen. In einigen Ländern werden diese Früchte als teure Delikatessen angeboten. Daher auch „deliciosa“ das „köstliche“ Fensterblatt.

Die Monstera deliciosa harmoniert sehr gut mit anderen Grünpflanzen, dadurch kommt auch der Dschungel-Feeling perfekt zur Geltung. Dabei können alle Pflanzenarten mit der Monstera kombiniert werden. Durch ihre vielfältige Art passt sie sich auch in verschiedene Interior Styles an. Ob skandinavisch, Vintage, Romantisch, moderne oder monochromen Design. Viel entscheidender sind die Dekoelemene und Acceisoires die hierzu kombiniert werden. Passend zum Dschungel & Boho-Look,  sind coole Körbe aus Rattan, geflochtene oder Terracotta Töpfe in Naturton. Matte und monochrome Übertöpfe dagegen passen zum nordischen Style. Wenn sie noch nicht ausgewachsen ist, kann man die Monstera auch auf einem  Schemel, Beistelltisch oder Hocker platzieren – das wirkt auch sehr schön.

Übertopf HanneKähler Design - Stine Goya - Blumentöpfe - Fiora BlumentopfXXXL BEISTELLTISCH Mangoholz massiv rund MehrfarbigHay - Blumentopf mit Untersetzer L, grauBildband Wohnen in Grün

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS