Einfach & Lecker – Bircher-Müsli selber machen

Ich habe den leckersten Müsli entdeckt. Gut zugegeben nicht ich habe es entdeckt sondern…die Schweizer! Wer genau? Bircher-Benner Jep. Bircher-Benner – Maximilian Oskar Bircher-Benner um genau zu sein. Ein Schweizer Arzt und Ernährungsreformer. Wenn wir es genauer betrachten, hat er sein Müsli nicht selbst erfunden, vielmehr soll ihm auf einer Bergtour eine Alm-Hirtin das Bircher Müsli serviert haben. Heute würde man ganz elegant dazu sagen, er hat das Rezept „geklaut“. Zum Glück.

Das Originalrezept für Bircher Müsli aus der Schweiz

Besteht aus ganz einfachen Zutaten. Um genauer zu sein 5 Zutaten.Über Nacht mit Wasser eingeweichte Haferflocken, die er mit etwas Zitronensaft und Kondensmilch vermischte. Erst kurz vor dem servieren, rieb er sich einen Apfel hinein. That’s it. Ja, manchmal sind die einfachsten Dinge eben die Besten.

Joghurt statt Wasser – „Pimp up your Bircher Müsli“

Heute können wir das Original Rezept á la Bicher in abgewandelter Form mit Rosinen, Nüssen, Joghurt und Obstsorten wie Bananen, Erdbeeren oder verschiedene Beeren aufpeppen. Es ist wie mit allem – auch das Bircher Müsli kann man als Fertigmischung kaufen. Da aber die Fertigprodukte meistens viel Zucker enthalten, macht man das Müsli doch schnell selber.

Zubereitungszeit ca. 10 Minunten

ZUTATEN:  Bicher Müsli á la Seila (3-4 Portionen)

  • 80g zarte Haferflocken
  • 300 gr. Naturjoghurt
  • 3-4 EL Milch
  • 1 geriebener Apfel
  • 1 TL Honig Agavendicksaft, Ahornsirup (nach Belieben)
  • 2 EL Rosinen
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Nüsse (Haselnüsse oder Mandeln)
  • Topic: Trockenfrüchte z.B Aprikosen, gehackte Mandeln, Rosinen und Kokosflocken

ZUBEREITUNG

  1. Apfel abspülen, trocken reiben und auf einer Rohkostreibe grob raffeln und mit Zitronen beträufeln.
  2. Die geraspelten Äpfel mit Joghurt verrühren.
  3. Apfel, Mandeln, Rosinen, Milch und Honig unter die Haferflocken rühren.
  4. Abgedeckt im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.
  5. Ist das Bircher Müsli zu fest, noch etwas Milch unterrühren.
  6. Mit frischen Früchten oder Trockenfrüchten garnieren.

Veganes Bircher Müsli

Das schöne ist, man kann das Bicher Müsli so abwandeln wie es einem passt. Auch als vegane Kost. Dabei ersetzt du die Kuhmilch durch Cashew-, Mandel oder Haferdrink und den Naturjoghurt durch Sojajoghurt. Das Schmeckt genauso lecker.

Es ist das beste Frühstück auf der ganzen Welt und ich glaube ich werde nie wieder etwas anderes essen wollen.  Übrigens meiner Meinung nach das perfekte Frühstück für Berufstätige und für alle die sich Figurbewusst ernähren möchten. Die Ausrede „Ich habe keine Zeit“ – Schnee von gestern. 😉

Wenn ihr Lust habt, probiert es gerne aus. Ich bin auf eure Meinung gespannt und würde mich freuen zu hören wie es euch geschmeckt hat.

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS