Browsing Category

homestory

„Zuhause ist…wo die Liebe wohnt, Erinnerungen geboren werden. Freunde immer willkommen sind. Wo das Leben tanzen lernt. Träume zu den Sternen führen. Herzen füreinander schlagen und jederzeit ein Lächeln auf dich wartet.“

Slow Living: Achtsam leben und bewusst einrichten

Das Großstadtleben, große Menschenmengen, der Lärm, ständiges Multitasking und ein voller Terminkalender – das kann auf Dauer ganz schön an den Nerven zerren. Umso wichtiger wird eine echte Wohnfühl-Oase, in der du aufatmen kannst.  Slow Living bedeutet, endlich mal die Escape-Taste zu betätigen, und den Druck aus dem Kessel zu nehmen. Konzentriere dich auf die

Kühle & Elegante Herbstfarben

ijsselmeer: Ich liebe Farben die ineinander übergehen – deswegen musste diese wunderschönen Hortensien einfach mit. In Kombination mit der blauen Vase wirken die Hortensien sehr harmonisch und beim Hinblick möchte ich gar nicht, dass sie jemals wieder verblühen. Aber auch wenn, zum Glück kann man Hortensien auch im trockenen Zustand weiter genießen oder eben neue Blumen

Sommerlich mit Pretty Corokia

Und noch eine schöne außergewöhnliche Pflanze, die ein neues Zuhause gefunden hat: Corokia cotoneaster alias Zickzackstrauch. Bisher kannte ich die Pflanze auch nicht wirklich. Das war wie Liebe auf dem ersten Blick. Ich stand vor der Zimmerpflanze und war von ihrer filigranen zickzack förmigen Zweigen beeindruckt. Wie ich finde, hat sie auch etwas vom Bonsai – gefällt mir

Vino in the City auf Balkonien

Hello SUMMER. Überall blüht es herrlich und die Sonne strahlt volle Wärme aus. Es wird gegrillt & gechillt und da wir mitten in der City, im Herzen von Düsseldorf leben ist hier auch einiges los. Fernab von Verkehrslärm klingt hier anders. Im Sommer verbringen wir so gut wie möglich viel Zeit auf dem Balkon.  Zur Abkühlung

HAPPY BOUQUET macht das Wohnen schöner

Ein Bouquet selber zu arrangieren, ist nicht nur eine tolle Sache, sondern ist auch sehr entspannend. Warum das so ist? Nun ja, ein Bouquet hat eben die Besonderheit, dass man die Blumen nicht nur so in eine Vase stellt, sondern man steckt die Blumen und Blätter so lange um, bis es perfekt ist. Für mich ist